Die Compagnie Roikkuva


Ulla Tikka

edge
*1978 Tampere, Finnland

Nach der Matura in Finnland hat sich Ulla in Paris und in Berlin zur Seiltänzerin ausbilden lassen. Seit mehreren Jahren lebt sie in der Schweiz und arbeitet weltweit mit verschiedenen zeitgenössischen Circus-Compagnien. Ihre vielfältigen Talente und ihre charismatische Bühnenpräsenz machen sie zur begehrten Darstellerin.
2002 gründete sie mit ihrem Partner Andreas Muntwyler ihre eigene CircusTanz-Compagnie F-ART.

Ihr Interesse gilt der Suche nach neuen Formen im Spannungsfeld zwischen Artistik, Tanz, Objektmanipulation und physischem Theater, wo sie sich auch immer wieder neuen Herausforderungen stellt. Diese Suche nach neuen Ausdrucksformen fliesst auch in ihre Arbeit auf dem Tanzseil mit ihrem Partner Andreas Muntwyler, sie gehören momentan zu den besten Seiltanzduos der Welt. 2012 gründeten die beiden mit weiteren mitwirkenden Cie Roikkuva.
Parallel zu ihrer Bühnentätigkeit ist sie eine gefragte Choreografin und Dozentin für Akrobatik und Seiltanz für fortgeschrittene und professionelle Artisten.


2017 Engagement mit Chick’Oria, Bohrerhof in Hartheim (DE)
2017 le fil sous la neige, Paris (FR)
2017 ohne Louis, Inselfestival Rheinau (CH)
2017 Gadjo, zeitgenössisches Zirkus-Festival in Winterthur, Organisation und Durchführung Gadjo
2017 Auftritte mit Beautyfools, Theater Spektakel, Zürich (CH)
2017 Prémiére Beautyfools in Gauklerfestival, Lenzburg (CH)
2017 Auftritte mit MAD in Finland (SE, FR)

2016 Monti’s Variété, Künstlerische Leitung und Mitwirkung
2016 Auftritte mit Mad in Finland, ohne Louis und Humala (NO, DE, GB, EGY, CH)

2015 Monti’s Variété, Künstlerische Leitung und Mitwirkung
2015 Gadjo, zeitgenössisches Zirkus-Festival in Winterthur, Organisation und Durchführung
2015 Sommertournée mit ohne Louis (DE)
2015 Deutschland Tournée mit Hyrrätytö (DE)
2015 Künstlerische Begleitung bei Fahraway, Eisenartig

2014 Mitbegründerin der erster Zeitgenössische Zirkus Festival Gadjo in Winterthur
2014 Sommertournée in verschiedenen internationalen Festivals mit ohne Louis
2014 Auftritte mit Les Colporteurs, Mad in Finland und Cirque Plume (FR)
2014 Konzept und Regie (gemeinsam mit Andreas Muntwyler und Lukas Stäger) Circus Monti, Bonjour la vie!

2013 Engagement im Krystallpalast, Leipzig (DE)
2013 Strassen Festival Tournée mit ohne Louis (AU, CH, IT)
2013 Konzept und Regie (gemeinsam mit Andreas Muntwyler und Lukas Stäger) Circus Chnopf

2012 Auftritte in Kairo (Ägypten) und Mod’in (Israel) mit dem Stück ohne Louis
2012 Kreation und Première der Eigenproduktion Mädchen Mädchen, a physical rock opera
2012 Mitwirkung als Artistin bei Cyclope, ein artistisches Freiluftspektakel frei nach Jean Tinguely,
wie auch als Mitverantwortliche des Castings der Artisten derselben Show
2012 Choreografie der Gruppennummern Circus Monti „kopfüber“

2010/11 Engagement im Palazzo Colombino in Freiburg (DE) mit einem Seiltanzduo
2010 Minotaurus: Musikalisches Tanz- und Zirkustheater nach F. Dürrenmatt

2007-2011 inStallation: ein artistisch-musikalisches Spektakel (Schweiz, Belgien, Deutschland, England, Frankreich)

2006 PuuPääT, ein artistisches Tanztheater im Wald (Wohlen AG)
2006 Peli: zeitgenössische Circusshow (Finnland-Tournée)

2005-2011 Les Colporteurs: Le fil sous la neige, Choreographie für 7 SeiltänzerInnen und 3 Musiker (Tournée in
Europa, Nord- und Süd-Amerika)

2003-2009 F-ART: Harjahti (europaweite Theater- und Festivaltournée)
2003 Le Site CRA: Schlag!, ein modernes Stück Circus frei nach „Die Blechtrommel“ von G. Grass in Paris
2002/2003 Verschiedene Projekte (TRIX, Circus Liv, Silja Line,…) mit dem Cirkus Cirkör, Schweden
2001 Tournée mit dem Circus Monti, Schweiz
2000/2001 Weihnachtsspektakel Hurjaruuth in Helsinki, Finnland
2000 Tournée mit dem Cirkus Finlandia, Finnland
1997 PA mit dem Cirkus Cirkör, Skandinavien-Tournée